Freitag, 25. September 2015

Merkels Abschiedsbrief für Deutschland! Sie hat den kollektiven Selbstmord kund getan!


Kommentar: Dieses Video sollte sich jeder bis zum Ende anschauen! Niemand hat die Sachlage bisher treffender auf den Punkt gebracht, wie Ezra Levant von der kanadischen Medienplattform "The Rebell".


Moderator Levant erklärt im Beitrag, dass er als Jude im Gegensatz zu Merkel die heutige Generation der Deutschen nicht für schuldig hält und es auch nicht für eine passende “Strafe” für den Holocaust empfindet, 1 Million muslimischer Männer ins Land zu lassen. 

So sieht das Ausland also Deutschland und so unterscheidet sich die Berichterstattung der ausländischen Medien von der deutschen Medienlandschaft, die sich zurzeit besonders redlich bemüht, unser Denken zu betreuen. 

Selten wurde die geistige Einstellung und die Denke unserer Bundeskanzlerin so schonungslos offenbart, wie in diesem Bericht. Wie entsetzt muss der Moderator sein, wenn er sogar mutmaßt, Frau Merkel wäre es egal was mit Deutschland passiert, weil sie keine Kinder hat…


Aber da sind wir schon zu zweit. Ich bin auch entsetzt, über das, was unsere Bundeskanzlerin da von sich gegeben hat.