Freitag, 8. Mai 2015

Ein sehr bewegendes Video - ISRAEL, EIN REPORTER FLIPPT AUS



Stellt euch vor, ihr werdet eingesperrt auf engsten Raum über Jahre und ihr bekommt weniger Rechte zugestanden als diejenigen, die auf der anderen Seite des Zaunes stehen. Es fehlt an allem, Essen, Medikamente, Wasser, Energie. Ihr habt keine Perspektive für die Zukunft. Ihr habt kein Geld und keine Kraft um weg zu gehen und eure Mitbürger im Stich zu lassen. Überall Verzweiflung und Elend. 

Ihr fragt euch jeden Tag: Warum machen die das mit uns, wir sind doch unschuldige Menschen! Ich würde es nicht gut heißen, aber sehr gut nachvollziehen, wenn jeder palästinensische Zivilist sich mit allen Mitteln verzweifelt wehren würde. Früher hat man sowas "Holocaust" genannt, heute, in Israel heißt es" Verteidigung" Gerade mal 70 Jahre ist das her und der Großteil erkennt nicht einmal diese Unmenschlichkeit... Wir alle, die tatenlos zusehen werden hoffentlich dafür in der Hölle schmoren.

Um zu begreifen warum ich das genau so hart ausdrücke, muss man sich nur folgendes Video anschauen. Und meiner Meinung nach muss es jeder gesehen haben:

video

Die Nachtwölfe triumphieren mitten in Berlin


BERLIN-KARLSHORST

Die Bundesregierung wollte die Putin-Rocker stoppen, doch die "Nachtwölfe" haben ihre Motorradtour nach Berlin gerichtlich durchgesetzt. Am Freitagmorgen rollten die 30 Männer, unter ihnen auch Sympathisanten aus Deutschland, in Berlin-Karlshorst ein, mit klingonengleichen Lederkutten bekleidet. Einige Passanten begrüßten die Russen-Rocker herzlich.

Am Vormittag ging es in das deutsch-russische Museum in Berlin-Karlshorst. Dort posierten die Rocker triumphierend auf einem historischen Panzer der Sowjet-Armee. Zuvor hatte das Museum die Rocker willkommen geheißen, solange sie sich "an die Regeln halten" (Berliner KURIER berichtete).

Das taten sie. Die "Nachtwölfe“ gedachten der Gefallenen im Zweiten Weltkrieg, legten rote Nelken in dem Karlshorster Museum nieder, wo die deutsche Militärführung in der Nacht zum 9. Mai 1945 die Kapitulationsurkunde unterzeichnet hatte. Die Rocker knieten in Reihe vor einem Gedenkstein nieder. Anschließend besuchten sie die Ausstellung in dem Museum. Die "Nachtwölfe" wollen mit ihrer Motorradtour an den Sieg der Sowjetunion vor 70 Jahren über die Nazi-Herrschaft erinnern - auf ihren Motorrädern fahren sie den Vormarsch-Kurs der Roten Armee 1945 ab.

Am Rande des Museum-Besuchs kritisierten sie scharf das Einreiseverbot gegen einige ihrer Clubmitglieder nach Deutschland:. „Das empört uns“, so einer der Rocker. Die Biker seien nicht vom russischen Präsidenten Wladimir Putin geschickt worden, sondern von ihrem Anführer, Alexander Saldostanow, der als Freund Putins gilt.

Am Samstag wollen die „Nachtwölfe“ nach eigenen Angaben an den sowjetischen Ehrenmalen im Treptower Park und im Tiergarten an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren erinnern. Die Fahrt aus Anlass des 70. Jahrestages des Kriegsendes war am 25. April in Moskau gestartet und soll am 9. Mai enden. Russland begeht dann den Tag des Sieges über Hitlerdeutschland. JSt/dpa

US Militärkonvoi auf der Autobahn Wien-Budapest 5.Mai 2015

Ein Beitrag von ANONYMOUS


US-‪#‎Militärkonvoi‬ ohne jedwede Kennzeichnung mit roten Blinkern, wie in den USA üblich, fotografiert[1] am 5. Mai 2015 auf der Autobahn Wien-Budapest bei Fischamend Richtung ‪#‎Ungarn‬ - Richtung ‪#‎Ukraine‬! Ausgerechnet die Nation, die seitdem Ende des Kalten Krieges sieben Angriffskriege entfesselt hat und allein im Irak 2 Millionen Menschen ermordete, transportiert weiterhin rotzfrech Kriegsgerät ins ukrainische Krisengebiet und das direkt vor unseren Augen, kreuz und quer durch den neutralen Staat ‪#‎Österreich‬. Das dürfte nicht nur für alle Österreicher ein unglaublicher Skandal sein! Unermüdlich schaffen die ‪#‎USA‬ weiterhin ‪#‎Waffen‬ und Ausrüstung nach Osten. Erst vor wenigen Tagen berichteten[2] wir über die heimliche Verlegung schwerer Kampfpanzer vom Typ M2 ‪#‎Bradley‬ und ‪#‎Abram‬ M1 nach Mannheim.
Querverweise:
[1] Hinweis & Fotos: Emerald L McFly / Zdenek Kedroutek Vielen Dank! „like“-Emoticon
https://www.facebook.com/sebastian.ludyga.3/posts/921081644609708
Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

Drang nach Osten 2.0

Nicht umsonst sagt man, dass sich die Geschichte spiralartig entwickelt. Viele befürchten heute, dass sich die furchtbaren Ereignisse wiederholen können, die die Welt im XX. Jahrhundert erlebt hat. Die EU-PolitikerInnen verstehen das bestimmt auch, aber aus unerfindlichen Gründen können sie nicht den Angelsachsen „Nein“ sagen und erfüllen ihre Weisungen ohne weiteres.

Kräfteverteilung und Position der USA


Heute ist die Verteilung der Einflusszentren auf der Weltarena zu beobachten. China, Russland und Indien verstärken ihre Positionen immer mehr und dieser Trend erhält sich wohl in der nächsten Zukunft. Die zunehmende Rolle des Islams lässt sich nicht bestreiten. Solche Konstellationen passen den USA kaum, denn sie wollen die erste Geige in der Welt auch weiter spielen.

Am Anfang des XXI. Jahrhunderts gab Washington zu verstehen, dass es zu allem bereit ist, um die einpolare Welt aufrechtzuerhalten, die nach dem Zerfall der Sowjetunion entstanden ist, und die einzige Supermacht zu bleiben. Dabei sind die Amis bereit, mit allen Waffen zu kämpfen. Dieses Ziel verfolgend bringen die Amerikaner das Projekt unter dem Namen „Europäische Union“ in Schwung. Laut der Konzeption sollen sich die europäischen Staaten nicht selbständig und unabhängig entwickeln, sondern nach Weisungen von Deutschland, das der wirtschaftliche Spitzenreiter in Europa ist und… die Befehle direkt aus dem Weißen Haus erhält.

Warum so ein starker Staat wie Deutschland lässt sich am Gängelband führen? Woran liegt es? Daran, dass die Fed deutsches Gold kontrolliert? Daran, dass sich 287 amerikanische Militäranlagen auf deutschem Boden befinden? Warum tanzt Angela Merkel nach Obamas Pfeife?

Umschreiben der Geschichte


Um ihren Einfluss zu bewahren, brauchen die USA nicht nur Europa unter ihre Kontrolle zu stellen, sondern auch ihre Überlegenheit an Russland aus der ethisch-moralischen Sicht zu beweisen. Die PR-Manager erfanden nichts Besseres als die Geschichte des Zweiten Weltkriegs umzuschreiben und aus unserem Gedächtnis, aus dem historischen Gedächtnis der europäischen Völker die Verdienste der Russen zu löschen, die Europa von der braunen Pest befreit und uns den Frieden gebracht hatten.


Dass das Format der Begehung des Endes des Zweiten Weltkriegs geändert werden muss, wurde darüber kurz vor dem 70. Jahrestag besonders heiß diskutiert. Und da – wie sonderbar es auch scheinen mag – hat Polen die Hauptrolle gespielt. Polen ist bekanntlich das Land, das durch Faschismus am meisten gelitten hat. Mit dem Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau begann im Januar die Auseinandersetzung um die Deutung der Geschichte. Dann beschloss Präsident Bronislaw Komorowski den Tag des Sieges am 8. Mai auf der Halbinsel Westerplatte zu feiern. Die führenden europäischen Politiker mit den Nachfolgern des Dritten Reichs haben es vor, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Dadurch werden sie geopolitische Interessen der Angelsachsen sichern und den Drang nach Osten 2.0 starten lassen, bei dem Präsident Obama Pate wird.


Man kann nicht umhin, mit Wladimir Putin einverstanden zu sein, der sagte:
„Umschreiben der Geschichte und Rehabilitierung von Nazis ist zynisch. Solche Handlungen sind nicht nur unmoralisch, sondern auch äußerst gefährlich. Sie regen die Welt zu neuen Konflikten, Grausamkeiten und Gewalt an.“
Und der irische Journalist Bryan MacDonald sagte über Barack Obama:
„A man who likes to preach about democracy and freedom should surely realize that those values he, outwardly, holds dear survive in part because of the Russian and Soviet sacrifice 70 years ago.“
Es bleibt nur zu hoffen, dass der Drang nach Osten 2.0 keine blutigen Flüsse mitbringen und die Millionen Menschenleben nicht kosten wird. Und die wirtschaftliche Konfrontation ist bereits vorhanden. Es ist freilich lächerlich, dass alle außer den USA und Großbritannien durch Sanktionen leiden. Die EU hat schon mehr als 20 Milliarden Euro verloren.






Danke, Frau Merkel!

Skandal!!! Angela Merkel gehört umgehend in eine geschlossene Psychiatrie!

Diesen Artikel übernahm ich aus dem Blog "Mut zur Wahrheit":

Vorbemerkung zur Merkel-Rede vom 14.09.2014 gegen die Floskel “Judenhass”:

Vom 07. Juli 2014 bis einschließlich dem 28. August 2014, also in einem Zeitraum von nur 52Tagen ermordeten Juden/Zionisten/Israelis sage und schreibe 2.133palästinensische Menschen.
362 von den abgeschlachteten Palästinensern waren so zerfleischt, dass weder ihre Identität, Alter noch das Geschlecht genau bestimmt werden konnte.

Von den gesamt 2.133 ermordeten Opfern waren 1.489 Menschen unschuldige Zivilisten.
Hiervon wurden unter den Leichen 500 Kleinkinder identifiziert: 187 Mädchen und 313 Jungen. Des Weiteren befinden sich ebenso unter den tot geborgenen Palästinensern, 257 unbeteiligte Frauen und 282 Menschen die versuchten sich vor dem Massaker zu verteidigen.

142 palästinensische Familien haben mindestens 3 oder mehr Angehörige während jeweils nur eines Anschlages des jüdischen Bombenterrors verloren. 739Familien in Palästina verloren mindestens einen Familienangehörigen durch das Abschlachten von israelischer Seite.

Weit über 11.100 Palästinenser, einschließlich 3.374 Kinder, 2.088 Frauen und 410 ältere Menschen wurden zum Teil erheblich verstümmelt. 1.000 Kinder werden ihr Leben lang verkrüppelt bleiben und auf fremde Hilfe angewiesen sein.

1.500 Kinder wurden zu Waisen gebombt, weil beide Elternteile durch Juden und ihrem Raketenterror zerfetzt wurden.

373.000 Kinder benötigen psychologische Betreuung aufgrund einer maßlos traumatisierenden Schlachterei seitens der jüdischen Regierung.

Weitere Informationen (englisch): Gaza Initial Rapid Assessment (PDF)

Jedem halbwegs Informierten ist es bewusst, dass dieser Genozid an dem palästinensischen Volk vor allem aus der Absicht bestand: Siedlungsbedingten Landraub- sowie Ressourcen-Raub seitens der israelischen/jüdischen/zionistischen/soziopathischen Regierung zu begehen. Und nichts, aber auch gar nichts mit der Verteidigung Israels oder ihrem psychopathischen Auserwähltenwahn zu schaffen hatte!

Doch was sagt Angela Merkel, BRD-Kanzlerin und jüdische Mätresse zu all diesen von Juden ermordeten Palästinensern?

Widernatürlich der menschlichen Wahrnehmung… folgendes:



Unfassbar! Angela Merkel gehört umgehend in eine geschlossene Psychiatrie!

Diese Wahnrede von dieser BRD-Kanzlerin Merkel ist ein Offenbarungseid für diese BRD!

Keine Schweigeminute für die palästinensischen Opfer welche durch Judenterror zu Tode kamen! Aber warum auch, sie schweigt ja ohnehin schon zu allen Juden-Verbrechen in dieser Welt.

Hat dieses Wesen mit ihrem völlig judenhörigen Weltbild überhaupt eine Vorstellung davon, dass es noch Menschen auf diesen Planeten gibt, die sich nicht von dem patentierten Jammerjudengeheul blenden lassen?

Ist diesem Wesen Merkel jegliches Vermögen für eine objektive Wahrnehmung der weltpolitischen Zusammenhänge offenkundig einzig jüdischer Machtansprüche abhanden gekommen?

Sind diesem Wesen Merkel wirklich nur ihresgleichen heilig? Wie kann sie sich überhaupt erdreisten dieses “Judentum” zum deutschen Kulturgut zu erheben, obwohl sie selbst nicht das geringste mit deutscher Kultur verbindet? Und, obwohl diese Juden erst einen Monat zuvor tausende von Menschen, bevorzugt Kinder, abgeschlachtet haben und dieses auch weiterhin werden!

Nein Angela Merkel, nicht so etwas wie Sie hinterfotzige Deutschenhasserin bestimmen was zu einer deutschen Kultur gehört. Und schon gar nicht eine Judensekte die Menschen abschlachtet um dann über sich selbst zu trauern wie “empört” doch nur die Menschen sein können, über ein “paar tausend” Menschenverbrechen.

Das nichtmenschliche Judentum samt dessen mordgierender Offenkundigkeit können Sie sich in Ihren Allerwertesten schieben. Und bitte stopfen Sie sich gleich mit hinein, denn dort können Sie Ihre Fäkalien genießen die Sie über uns wahren Deutschen seit jeher herabgedrückt haben.

Sie wissen es selbst Angela Merkel, Sie sind kein deutsch beseelter Mensch.

Verschwinden Sie endgültig aus unserem deutschen Bewusstsein, wir haben genug von Ihrem menschenverachtenden und im jüdischen Auftrag wiederkäuenden: Deutschenhass!

Bitte schaut euch mal das Video an!



Ein Nachtrag (durch meinen Freund Wilfried Reinholz), heute 8.Mai 2015 um 12:55Uhr hinzugefügt:

Angela Merkel erklärt in ihrer Rede die Juden würden verfolgt und Opfer durch Antisemitismus, obwohl die Realität bekanntlich ein anderes Szenario aufzeigt. Immer wieder wird vom Holocaust und den an Juden begangenen Verbrechen gesprochen, aber der wirkliche Holocaust / Genozid wird von den zionistischen Khasaren welche sich als Juden ausgeben am palästinensischen Volk begangen.

Wer sind die zionistischen Khasaren welche sich als Juden ausgeben wirklich


Im 7. Jahrhundert nach Chr. gründeten die Chasaren ein unabhängiges Khaganat im nördlichen Kaukasus an der Küste des Kaspischen Meeres. Ab dem 8. bis frühen 9. Jahrhundert wurde die jüdische Religion zur wichtigsten Religion im Reich. Ob nur eine dünne Oberschicht oder auch die übrige Bevölkerung die neue Religion annahm und praktizierte, ist umstritten. Überliefert ist, dass es auch Christen und Muslime unter den Chasaren gab. Die Chasaren waren wichtige Bundesgenossen des Byzantinischen Reichs gegen das Sassanidenreich und die arabischen Kalifate. Vor allem durch Fernhandel wurden sie eine bedeutende Regionalmacht und kontrollierten in der Blüte ihrer Machtentfaltung weite Teile des heutigen Südrusslands, den Westen des späteren Kasachstans, die Ostukraine, Teile des Kaukasus sowie die Halbinsel Krim. Ihre Macht wurde Ende des 10. Jahrhunderts von den Kiewer Rus gebrochen, und die Chasaren verschwanden weitgehend aus der Geschichte. Auffassungen, nach denen ein großer Teil der Chasaren im osteuropäischen Judentum aufgegangen sei, sind umstritten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Chasaren

  • Wie ist der Staat Israel ( Das geraubte Land ) entstanden?
  • Üble koloniale Ränkespiele
  • Vor 90 Jahren: Die Balfour-Deklaration legte die Saat der Gewalt in Nahost

http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Nahost/ba..

http://diepresse.com/home/zeitgeschichte/1513010/Was-..

Somit verdeutlicht sich auch der Völkermord in der Süd / Ost Region der Ukraine welcher zur Wiederherstellung der Alten Machtstruktur und Gebiete geführt wird. Nicht umsonst hat Merkel öffentlich erklärt, dass an die Macht geputschte Kiew Regime mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mittel zu unterstützen. Das Merkel diesen Völkermord finanziert sollte an den bereits gezahlten Krediten erkennbar sein, wobei es sich um das Geld der Europäischen Steuerzahler handelt.

Selbiges gilt auch für Israel, beachtet man die Finanzierung von Atom U-Boote, Kriegsschiffe usw. welche von dem Steuergeld der Deutschen Bevölkerung finanziert werden.

Warum Merkel so handelt erklärt sich von selbst, denn sie ist "Jüdin" siehe ihre Mutter Herlind Kasner, geb. Jentzsch (* 8. Juli 1928), geboren

https://terraherz.wordpress.com/2014/08/23/ist-angela..

Die schockierende Wahrheit über Angela Merkel
https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2012/04/14/..