Sonntag, 30. August 2015

Zwei US-Think-Tanks: Pakistan baut jährlich 20 Atomsprengköpfe


Washington - Laut Berichten von zwei US-Think-Tanks, Carnegy Stiftung für Frieden und Stimson, ist Pakistan wahrscheinlich in der Lage, jährlich 20 Atomsprengköpfe zu bauen.

Damit wird das Land über das drittgrößte Arsenal an Atomsprengköpfen verfügen. Pakistan baut aus Furcht vor seinem Nachbarn Indien sein Atompotenzial enorm aus. Zurzeit soll das Land laut Analyse dieser Institutionen etwa 120 Atomsprengköpfe haben. Indien dagegen verfügt über 100 Sprengköpfe. In den nächsten 5-10 Jahren wird Pakistan, laut diesem Bericht, mindestens 350 Atomsprengköpfe besitzen, damit steht es nach den USA und Russland an dritter Stelle.