Montag, 28. Dezember 2015

+++ 3 Videos +++ UKRAINISCHE NAZIS STÜRMEN GERICHT - BEDROHEN RICHTER & POLIZEI - UND BLOCKIEREN DIE GERICHTSSITZUNG GEGEN IHREN PARTEIFÜRHRER +++



Ein Beitrag von der Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine

Es geht um die Gerichtsverhandlung gegen Gennady Korban, einem der Parteiführer der neuen rechtsradikalen ukrainischen Partei "Ukrop". Korban steht auch der aggressiven ukrainischen Nazi-Organisation "Rechter Sektor" nahe - und ist ein Gefolgsmann des ukrainischen Terror-Oligarchen & Maidan-Finazierers Igor Kolomoisky. Jetzt bedrohen die ukrainischen Nazis offen Richter, die sich trauen gegen die Rechtsradikalen juristisch vorzugehen.


ERST VORGESTERN: Der rechtsradikale ukrainische Rada-Abgeordnete Denesenko beschimpfte und bedrohte im Gerichtssaal einen Richter. Kurz darauf warf er sogar auf den Richter mehrere Flaschen. [Im Video ab Minute] 1:30 zu sehen:




Der Richter hat sich getraut gegen den tief in Korruption verstrickten Gennady Korban und weitere ukrainische Rechtsradikale vorzugehen.

Andere sprechen davon, dass das Kiewer Regime rundum Regime-Präsident Poroschenko so über die ukrainische Justiz seine Maidan-Unterstützer & jetzige innenpolitische Konkurrenz aus dem Weg räumen lässt.







PS: Sind das vielleicht die von Frau Merkel viel beschworenen "gemeinsamen" westlichen Werte mit der "neuen" Ukraine?