Samstag, 10. Oktober 2015

Feige Kampfführung - Der IS verlegt seine Kampftechnik in die Nähe ziviler Gebäude!



In den letzten Tagen haben die russischen Streitkräfte dem Islamischen Staat immense Verluste zugefügt. Aus Angst vor weiteren Verlusten und in der Hoffnung, dass die russischen Angriffe in zivilen Gebieten ausbleiben werden, verlegten sie jetzt ihre Kampftechnik in diese Gebiete.




„Zudem verlegen die Terroristen ihre schweren Waffen in Wohnviertel syrischer Städte. Sie haben die Effektivität unserer Aufklärung anerkannt, die gut getarnte Depots für Kampftechnik ortet, und unternehmen jetzt Anstrengungen, um diese Technik in Städten zu stationieren“, sagte das Militär. „Dabei wird diese Technik hauptsächlich vor Moscheen aufgestellt, denn die Terroristen wissen ganz gut, dass die russische Luftwaffe Moscheen nie angreifen wird“, sagte der General.

video