Freitag, 4. September 2015

Vielfalt oder doch eher die Rubrik Einfalt?



Wer ein wenig Ahnung von Biologie hat wird festellen dass sich Ameisen, Termiten, Bienen, Wespen, Hummeln gegen Eindringe wehren. Allerdings haben es auch da Einwanderer geschafft sich mit Hilfe der Dufttarnung von Pheromonen ein zu schleichen. Sie werden nicht als Eindringlinge erkannt und schmarotzen vom Wirtsvolk.

Nach 1945 wurden die Deutschen schlicht verblödet. Man vertrieb ca. 15 Millionen aus ihrer seit vielen Jahrhunderten angestammten Heimat. Man teilte Deutschland auf bis nur noch ein Rumpfstaat übrig blieb. Diesen Rumpfstaat ordnete man als Vasallen der Nato oder dem Warschauer Pakt ein. Fortan wurden beide Teile Deutschlands zu Frontstaaten von denen im Falle eines Atomkrieges nur noch eine Wüste übrig geblieben wäre.

Deutschland war allerdings sehr arbeitssam und entstand wider Erwarten auf – aus Ruinen. Das wiederum brachte den Neid der Siegermächte in Lauf. So schuf man die EWG (noch ok) dann die EU die zur Ausplünderung Deutschlands gegründet wurde. Darauf setzte man den Euro der dazu dient das Geld der fleißigen Deutschen abzuschöpfen und zu vergesellschaften. Deutschland wurde Zahlmeister der EU.

Die schlauen Amerikaner drängten Deutschland die Türkeninvasion auf, welche vorwiegend aus völlig ungebildeten Handlangern bestand. Der Nucleus der 5. Kolonne war in Deutschland etabliert. Dafür trat die Türkei in die Nato ein.

Im Gefolge mit den bildungsfernen Türken (vorwiegend Kurden) wurde im Schritt 1 das Bildungssystem runtergezogen. Die weitere permanente Völkerwanderung aus den berühmten Südländern brachte die Bildung noch weiter runter. Durch die Grünen und Linken wurde MultiKulti etabliert und es entstanden Parallelgesellschaften welche die Gesellschaft weiter spaltete.

Nicht besser war es mit der Bildung der Grünen bestellt. Das Parlament ist mit Leuten durchseucht, welche keinerlei Berufsabschluss vorweisen kann. Dr.-Titel wurden zusammen gemauschelt, querbeet über alle Parteien. Als man kritisch nachgucken wollte, wurden die sog. Dr.-Arbeiten unter Verschluss genommen. Dafür gab es Dr. Hüte ehrenhalber zuhauf.

Seit Jahren wird durch ungehinderte Einwanderung völlig Bildungsloser aber gläubiger Muslime der Islam mit Hilfe aller Parteien etabliert. Massenhaft entstanden Moscheen und Koranschulen in denen der Hass gepredigt wurde und wird. Auch hier stellen sich Politiker von Bündnis 90/Die Grünen mit ihren Wahlslogan "Deutschland muss islamisch werden" und "es gibt nur einen waren Gott und das ist Allah" vor die Wandlung dieser Gesellschaftspolitik!

Afrika ist von einer extremen Bevölkerungsexplosion geplagt und schickt nun seinen Bevölkerüberschuss völlig traumatisiert, in Markenklamotten und Edelhandy mit GPS zur Wegfindung nach Europa. Diesmal ist nicht der Deutsche Michel blöde sondern die versifften Gutmenschen welche aus Edelresidenzen, gut situiert ganz Afrika hereinbitten. Jeder Flüchtling der seinen Pass wegwirft, bezeichnet sich inzwischen als Syrer und die gefälschten Dokumente kommen bereits auf dem Postweg hinterher. Die Gutmenschen scheinen das sogar noch zu glauben.

Der Wunsch von unserem Ex-Aussenminister Prof. Fischer ging in Erfüllung: "Deutschland muss so umgefärbt werden, dass man es nicht mehr wiedererkennen kann." Ein orientalischer Bazar ist ein Dreck dagegen. Sollen unsere Kinder wirklich so groß werden?