Samstag, 11. Juli 2015

Der letzte Flug der MH-17

Ein Beitrag in englisch von: 




Übersetzt von: Ingo Trost

Für diejenigen, die immer noch an die "DPR / Russian" BUK Theorie der MH17 glauben, haben sich sicherlich schon längst gefragt - Von Debaltsevo in der Nähe der russischen Grenze, wurde niemals zuvor eine BUK in diesem Gebiet abgefeuert, denn wenn es so gewesen wäre und eine Rakete hätte auch nur einmal nicht ihr Ziel getroffen, so könnte sie überall eingeschlagen haben. In jedem Fall würden Sie davon gehört haben! 

So glaubt man tatsächlich mit der BUK Theorie, dass eine Rakete abgefeuert wurde, die in einer Höhe von 10.000 Metern im Himmel ein Ziel mit einer Reisegeschwindigkeit mit bis zu 950km / h getroffen habe. Eine Rakete, die nie im Arsenal des DPR war bevor sie verwendet wurde. Übrigens haben dutzende von Menschen, die ich vor Ort gesprochen hatte, nicht ein, nicht ein bischen gesehen was auch nur Ansatzweise so etwas wie einen BUK Feuer zu vergleichen wäre! 

Vergleichen Sie dies mit regelmäßigen Berichten der ukrainischen Donbass Jets die mit ihren Raketen vom 26. Mai am Flughafen Donetsk, bis Juni, insbesondere Lugansk am 2. Juni, Lugansker Gebiet am 2. Juli beschossen haben. Dann plötzlich, nach dem Absturtz der MH17 stoppen alle ukrainischen Angriffe mit ihren Jets. Und die BUK Theorie 'bewiesen' durch Bellingcat basierend auf allen Arten von Schwachsinn, einschließlich Schatten auf einem Titelbild von einer französischen Zeitung entnommen. Ernsthaft!? Lassen wir die BUK Theorie, was sie ist - eine lächerliche Verschwörungstheorie für eine Vertuschung der Wahrheit des MH17 Absturtzes, der leichtgläubig hausiert.