Sonntag, 23. August 2015

Ukrainische Truppen flohen in Panik und verließen eine strategisch wichtige Position in Luhansk (+ Karte)


In der Nacht vom 21. auf den 22. August verteidigte sich die Volkswehr ausschließlich mit Handfeuerwaffen und  besetzte den strategisch wichtigen Bahnhof Marevka.

"In der Nacht hatten ukra-faschistische Truppen unsere Position angegriffen! In Folge der intensiven Abwehrschlacht Richtung Kirov verließ der Feind hastig diesen Bereich in Marevka."

Laut Aussagen der ukra-faschistischen Truppen, sind sie aus Angst vor einer Einkreisung und einer Sprengung der Munitionsdepots geflohen und man hat sich 3km zurück gezogen!

Volkswehr besetzt die wichtigen strategischen Punkte


So ist das komplette Dorf Mikhailovka unter der vollen Kontrolle der Volkswehr und nicht nur die Hälfte davon, wie es vorher war.