Sonntag, 7. Juni 2015

Säuberungsaktionen angelaufen!



Hallo und ACHTUNG an alle,

wer das letzte Anonymous Video Code Red gesehen hat weiß, dass jetzt die Säuberungsaktionen der Nazis vor denen wir die ganze Zeit gewarnt haben begonnen haben. In einigen US-Staaten darunter auch in Missouri verschwinden in letzter Zeit Obdachlose die dann nicht mehr auftauchen. Wir vermuten, dass diese Menschen entführt, gechipt und in Fema Camps deportiert werden. 



Es ist jetzt ganz wichtig alle darüber zu informieren


  • Die Menschen in den USA müssen sich ganz besonders mit den Obdachlosen vernetzen und verbinden ........


  • Es sollten mindestens 4 Leute pro Kopf für einen Obdachlosen zuständig sein ........


  • Geht auf die Straße und holt euch die Handynummern von ihnen und kontrolliert täglich telefonisch wie es diesem einen Menschen geht .........


  • Es erwartet niemand von euch Geld zu spenden wenn ihr nichts habt, ein Anruf am Tag reicht vollkommen aus um dem Staat zu signalisieren ............


DIESER MENSCH IST UNS ALLEN WICHTIG !!!!!!!!! UND WIR WERDEN EUCH KRÄFTIG AUF DIE FINGER HAUEN WENN IHR EUCH AN DIESER PERSON VERGEHT !!!!!!!!! 

Nur weil sie arm sind und auf der Straße leben, heißt es nicht, dass sie uns egal sind !!!!!! Zudem sollten sich die Obdachlosen untereinander vernetzen und das fehlen einer Person direkt im Netz veröffentlichen. Ich biete hier gerne mein Profil und die Gruppe Anonymous International dafür an; bitte aber gleichzeitig auch darum auf allen anderen Profilen, Webseiten und Internetportalen und Netzwerken zu posten. 

Vielleicht entsteht dadurch auch ein spezielles Netzwerk für vermisste Obdachlose. Wenn einer vermisst wird, dann werden wir alle ganz laut seinen Namen und den Bundesstaat in dem er lebt rufen und so viel Wind machen, dass es jeder mitbekommt. Besonders Staaten wie Furgeson, New York oder Washington in denen es momentan sowieso brodelt und in denen die Zahl der Obdachlosen ständig zunimmt sind betroffen. 

Wir starten ab heute diese Aktion und werden jeden vermissten melden und suchen und zwar auf der ganzen Welt und in allen Ländern, Gefängnissen Camps und Friedhöfen unter jedem Stein und jeder Brücke; bis wir wissen was sie mit ihnen machen !!!!!!! 


  • Bitte teilt alle diese Post und verbreitet es überall ..........

Es ist jetzt keine Verschwörungstheorie mehr 


ES VERSCHWINDEN TATSÄCHLICH MENSCHEN VON DER STRAßE OHNE DAS WIR ES MITBEKOMMEN !!! UND SIE KEHREN NICHT MEHR ZURÜCK !!!